Neues aus dem Tierheim

14 06 03 juraJura - zurück in ein würdiges Leben.
Lesen Sie hier >>> seine Geschichte.

 Jura hat nun seine Menschen gefunden, die ihm von nun an ein glückliches Leben bescheren werden.

Jura, wir wünschen Dir alles Gute auf Deinem weiteren Weg.

 

 

 

 

 

 

 

 


Harry, als man ihn fand

14 05 25 harry 1

Was macht man mit Hunden, die unbequem und nutzlos werden, weil sie krank sind? Man setzt sie einfach aus und überlässt sie ihrem Schicksal! So geschehen auf Aegina.

War es ein Zufall, dass Harry genau den Weg zum Tierheim genommen hat, wo ihn unsere unermüdlichen Pfleger fanden?

An der Futterstelle, die Animal Protection am Fuße des steilen Weges zum Tierheim hoch eingerichtet hat, hat er sich zunächst ein wenig gesättigt.

Hochgradig erkrankt, Hautprobleme jeder Art, so kam er zu uns, völlig geschwächt. Nach langer Zeit der Behandlung mit schweren Medikamenten kann man wieder von einem glücklichen Hund sprechen, der es geschafft hat. Der Videofilm spricht Bände, siehe Harry heute:
http://www.youtube.com/watch?v=H_n1xLLA4lc

Harry ist ca. 7 Jahre alt und ist kupiert worden, ein eindeutiges Zeichen, dass er mal ein „Zuhause" hatte.

  Und das ist Harry heute: Ein Hund, der menschliche Zuneigung wieder genießen kann


14 05 25 harry vorher nachher

14 05 16 penny gross

PENNY  youtu.be/VPt93RcNneY

Weiblich, geb ca. 2012-01-11, 58 cm Schulterhöhe

Penny und ihre Jungen haben eine rührende Geschichte:
Ihre Besitzerin setzte sie am anderen Ende der Insel aus, damit sie nicht nach Hause und zu ihren Jungen zurueckfinden kann. Penny gelang es, 10 km zurückzulegen, immer auf der Suche nach ihren Jungen. Sie wurde von uns gefunden, ohne dass wir wussten, was geschehen war.
Am nächsten Tag brachte die Besitzerin die Jungen, von denen sie behauptete, sie auf der Strasse gefunden zu haben. Wir brachten die Welpen zu Penny, da sie noch Milch hatte und hofften, dass sie sie adoptieren würde. Unbeschreiblich was geschah, als sie die Kleinen sah!
Sie riss sie uns fast aus den Händen, weinte, leckte sie ab und leckte auch uns dafür, dass wir sie ihr gebracht hatten.
Und von da an sind sie unzertrennlich. Penny ist eine besonders liebevolle und treu sorgende Mutter.

14 02 01 tiere freilauf2 14 02 01 tiere freilauf1

Wann immer es uns möglich ist, lassen wir alle Tiere zusammen im Tierheim
frei herumlaufen - siehe auch unsere Videos:
Tiere im Freilauf: youtu.be/MQINLdP9skc und
Retha und ihre Welpen im Freilauf: youtu.be/RR5KNzDhYYM

 


13 09 04 welpenspielplatz

Mit dem Erlös aus der so erfolgreichen Ferienspaßaktion und noch einer zusätzlichen Spende konnten wir einen Welpenspielplatz im Tierheim errichten.

Auf dem Video http://youtu.be/OH0JrSzlu1E kann man sehen, was für eine Freude und großen Spaß unsere Welpen haben.

13 08 29 leckerlis

 Von der DEUTSCHEN GESELLSCHAFT ZUM SCHUTZ DES HUNDES erhielten wir eine großzügige Spende  von Leckerlis. Hier ein paar Fotos von der Ankunft der Sendung >>>